DeuAq.com >> Leben >  >> Sport

Checkliste für die Laufausrüstung Die richtige Laufausrüstung für Ihr Rennen

Vorbereitung ist alles, auch bei der Laufausrüstung. Es kann der entscheidende Faktor sein, ob Sie die Ziellinie und Ihre Zielzeit erreichen oder nicht. Damit Sie das Beste aus Ihrem nächsten Rennen machen können, haben wir eine Checkliste für die Laufausrüstung für Sie vorbereitet. Gehen Sie es durch und machen Sie Ihr nächstes Laufrennen zu einem Erfolg.

Wenn es um Ihre Laufausrüstung geht, sollten Sie immer eine wichtige Regel beachten:Laufen Sie NIEMALS mit Schuhen, Kleidung, Accessoires, Getränken, Snacks usw., die Sie nicht schon einmal ausprobiert haben – mehrfach. Es gibt nichts Schlimmeres als neue Laufschuhe, die weh tun, frisch gekaufte Socken, die zu Blasen führen, oder eine Smartwatch ohne Akku.

Probieren Sie daher vorher Ihre Laufausrüstung aus und stellen Sie sicher, dass alles für Sie funktioniert!

Fahrwerk-Checkliste:

Laufkleidung

Trage Laufkleidung, in der du dich wohl fühlst, mit der du längere Strecken gelaufen bist und mit der du sicher bist, dass es nicht zu Scheuerstellen an den Innenschenkeln oder Brustwarzen kommt. Hier sind einige wichtige Teile der Laufbekleidung, die Sie in Ihrer Laufausrüstungstasche haben sollten:

  • Laufshorts
  • Laufhose
  • Sport-BH
  • Running-Top
  • Laufbasisschicht
  • Laufjacke
  • Lauf-Hoody/Midlayer
  • Laufschuhe
  • Laufsocken das passt zu dir. Einige Läufer bevorzugen Kompressionssocken. Finden Sie heraus, welche bequem sind und Ihre Füße trocken und blasenfrei halten.
  • Hemd/Pullover/Jacke plus ein Ersatzpaar Socken zum Wechseln nach dem Rennen. Du willst dich doch nicht in deinen nassen Klamotten erkälten.
  • adidas Running-App auf Ihrem Telefon (oder einer kompatiblen Smartwatch), um Ihre Leistung zu verfolgen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Akku aufgeladen ist!
  • Laufbekleidung für jedes Wetter

Es dreht sich alles um Schichten – Es ist viel besser, zusätzliche Schichten zu tragen, die Sie einfach ausziehen können, anstatt während Ihres Rennens zu frieren. Finden Sie Ihr optimales Schichtmuster im Training heraus. Manche Menschen „laufen heiß“, während andere „kalt laufen“. Denken Sie auch daran, dass Sie während des Rennens wahrscheinlich härter laufen werden; Tragen Sie daher weniger Schichten, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Hier ist eine gute Faustregel, um herauszufinden, ob Sie Ihre Schichtung richtig haben. Wenn dir beim Austreten aus der Tür nur leicht kalt ist, sollte es dir während deiner Veranstaltung gut gehen, da du dich beim Laufen aufheizt.

Berücksichtigen Sie auch das Wetter während des Zeitraums Ihrer Veranstaltung und den Ort Ihrer Veranstaltung. Wenn du zum Beispiel einen Trailrun über einen Berg (oder mehrere Berge) läufst, könnte es oben viel kühler sein als im Tal. Außerdem können sich die Abfahrten auch kalt anfühlen. Ziehen Sie in diesem Fall in Betracht, eine leichte Laufjacke mitzubringen, die Sie nach Bedarf an- und ausziehen können.

Laufzubehör

  • Du kannst sie als Fäustlinge verwenden und während des Rennens einfach wegwerfen, sobald deine Finger warm sind.
    Die meiste Körperwärme geht über den Kopf verloren, daher ist es wichtig, bei Regen oder Kälte eine Mütze oder Mütze mitzunehmen.
  • (Sie können einen aus einem großen Plastikmüllsack machen), um sich vor dem Rennen warm zu halten, und ihn dann für nach dem Rennen in Ihrer Tasche verstauen.
  • im Voraus, wenn Sie in warmen oder sonnigen Gegenden laufen.
  • zum Schutz Ihrer Augen.
  • um den Kopf vor der Sonne zu schützen. Dies ist besonders wichtig beim Laufen um die Mittagszeit.
  • Wenn es wirklich warm wird und du es gewohnt bist, mit einem Gürtel zu laufen, der Getränke enthält, um hydriert zu bleiben, bring ihn auch zum Rennen mit.
  • Einige Läufer bevorzugen einen Trinkrucksack, um während des Laufs mit Flüssigkeit versorgt zu bleiben, anstatt die an den Getränkestationen angebotenen Getränke zu schlürfen.

Laufausrüstung

  • Fitness-Ohrhörer die perfekt zu Ihren Ohren passen und nicht ständig herauszuspringen drohen. Motivation aus Musik schöpfen. Erstellen Sie eine Playlist für Ihr Rennen, aber stellen Sie nicht alle Ihre Lieblingssongs am Anfang auf. Mischen Sie sie und stellen Sie sicher, dass Sie einen Motivationsschub bekommen, wenn Sie anfangen, sich müde zu fühlen.
  • Power-Snacks oder Power-Gels , sowie Sportgetränke, die du erfolgreich beim Training probiert hast (keine Bauchschmerzen) und die dir frische Energie liefern.
  • Stirnlampe falls Ihr Lauf früh morgens oder nachts beginnt – wenn es dunkel ist.
  • Trekkingstöcke
  • Sicherheitsclips und Reflektorstreifen auf Ihrer Kleidung für bessere Sichtbarkeit zu jeder Tageszeit.
  • Smartphone um deinen Lauf aufzuzeichnen und deine Lieblingsbeats zu hören.
  • MP3-Player falls Sie Ihr Telefon nicht benutzen.
  • Sportarmband für Ihr Smartphone oder Ihren MP3-Player, der auch Platz für Ihre Schlüssel bietet.
  • Schnürsenkel die fest sitzen und sich nicht so leicht lösen – oder lose Schnürsenkel.
  • Pflaster um Ihre Brustwarzen vor der Reibung Ihres Hemdes zu schützen. Außerdem könnte sich nach dem Rennen Blasenpflaster als nützlich erweisen. Der richtige Sport-BH sollte Frauen ausreichend Schutz bieten.
  • Vaseline an den Oberschenkeln, Achselhöhlen und Pobacken zu reiben, um Reibung zu vermeiden.
  • Zwei Taschentücher. Eine für den Fall, dass Ihre Nase (auch) zu laufen beginnt; eine weitere für den Toilettengang – dort geht das Toilettenpapier ziemlich schnell aus.
  • Wenn Sie lange Haare haben, bringen Sie ein Gummiband mit. Sie werden so froh sein, dass Sie es getan haben, wenn Sie Ihre verlieren oder kaputt machen. Niemand will mit offenem (langem) Haar laufen.

Fahrgestell nach dem Rennen

  • Erholungsgetränk
  • Bequeme Kleidung zum Wechseln
  • Feuchttücher oder trockenes Duschspray/-gel
  • Massagepistole oder Schaumstoffrolle
  • Kompressionsstrumpfhosen oder -socken

Gehen Sie vor Ihrem großen Tag Ihre Checkliste durch. Auf diese Weise müssen Sie sich um diese Dinge keine Gedanken mehr machen und können sich darauf konzentrieren, sich und Ihren Körper mental vorzubereiten.

Mit der richtigen Laufausrüstung macht Rennfahren gleich doppelt so viel Spaß.

***


Zuletzt aktualisiert: 2022-07-01
No
  • 5 GUTE GRÜNDE, WARUM DU MIT DEINEN FREUNDEN TRAINIEREN SOLLTEST

    Manchmal kann es ziemlich schwierig sein, ein anstrengendes Training alleine zu beenden – besonders wenn es draußen kalt und dunkel ist. Das Training mit einem Partner (männlich oder weiblich) eröffnet jedoch ganz neue Motivationsmöglichkeiten. Dein Trainingspartner kann dir helfen, hartnäckig zu bl

  • Der 4-Wochen-Fitnessplan zur Steigerung der Kraft:Tag 10

    Willkommen zu Tag 10 des vierwöchigen Fitnessplans zur Steigerung der Kraft! Tag 10 ist der Beginn der vierten und letzten Woche dieses Fitnessplans, also folgen wir dem gleichen Muster wie Tag 1, der sich auf den Unterkörper konzentriert. Wenn Sie diesen gesamten Fitnessplan befolgt haben, sind Si

  • Richtige Laufform:4 Tipps zur Verbesserung Ihrer Lauftechnik

    Trotz der Tatsache, dass Laufen eine der Hauptbewegungen der Menschheit ist, ist ein Joggen am Nachmittag nicht so einfach, wie viele Läufer es aussehen lassen. Laufanfänger, Frauen, die beim Laufen Brustschmerzen haben, und Gelegenheitssportler haben alle Mühe, im täglichen Slogan Anmut und Freude

  • Die Wandergeschichten, die Sie 2017 geliebt haben

    Gehen ist zeitlos. Was das Training angeht, ist es eine der einfachsten Möglichkeiten, in Form zu kommen, Gewicht zu verlieren und chronische Krankheiten abzuwehren. Rückblickend haben wir die Artikel, die wir zu diesem Thema veröffentlicht haben, gesichtet und diejenigen ausgewählt, die Sie am meis